zurück zur ÜbersichtMausersatz MauSi scann
für schwerstbehinderte Computer-Nutzer 


Bestellnr.: ma-sc-0200

MauSi scann ermöglicht die Steuerung einer Standard-Computermaus und wichtiger Zusatzfunktionen auch noch mit minimalen motorischen Fähigkeiten
(nur ein Sensor erforderlich,
1 bis 3 Sensoren möglich).

MauSi scann erlaubt parallel die Nutzung der Bildschirmtastatur WiVik oder z.B. von Kommunikationsprogrammen im Scannmodus mit den gleichen Sensoren, die für MauSi scann verwendet werden (Direktbetrieb), so dass eine komplette Computerbedienung möglich wird.

Bestellnr.: ma-sc-0200 (ohne Halterung und PC ;-)
Das sehr kleine Gerät (115 x 70 x 25 mm³) ist problemlos mit einer optionalen Halterung am Display zu befestigen und wird über ein einziges Kabel mit der USB-Schnittstelle des Rechners verbunden. Für die Montage an Bildschirmen oder Kommunikationsgeräten steht auch eine Version von MauSi scann im Querformat (ma-sc-0300) zur Verfügung.

Die notwendigen Maus- und Tastaturfunktionen und verschiedene Einstellfunktionen aktiviert man über "Tasten", die in einem selbsttätigen Durchlauf (Automatikscann) oder durch den Nutzer mit dem Schritt-Sensor gesteuert (Schrittscann) aufleuchten und dann mit dem OK-Sensor jeweils bestätigt werden.

Die Auslösung einer Pfeilrichtung z.B. veranlasst den Mauscursor, dorthin zu laufen (hoch, runter, links, rechts oder diagonal). Die Bewegung des Mauscursors ist dynamisch; sie beginnt langsam und wird dann auf eine höhere Geschwindigkeitsstufe umgestellt, so dass man feine Bewegungsschritte und auch schnell größere Strecken bewältigen kann.
MauSi scann lässt sich in vielen Parametern an die konkrete Behinderung und die Arbeitsaufgabe anpassen.
MauSi scann quer in der aktuellen Version
Diese Einstellungen kann komplett der behinderte Nutzer selbst und ohne spezielle Zusatzprogramme machen.

MauSi scann im Querlayout,
in der aktuellen Ausführung mit Scroll-Möglichkeit

Die Steuerung des Gerätes erfolgt durch ein bis drei Schaltsensoren, die behinderungsspezifisch auszuwählen sind. Hand-, Fuß- oder Beißtaster, akustische, optische oder Näherungssensoren stehen dafür in großer Vielfalt zur Verfügung.

Die für die Bedienung relevanten Merkmale einer Behinderung sind nicht nur bei der Wahl der Eingabesensoren zu berücksichtigen, u.U. ist auch die Konfiguration von MauSi scann anzupassen. Individuelle Modifikationen werden von uns gern vorgenommen.

Um Bildschirmtastaturen effektiver betreiben zu können, die unbedingt noch gebraucht werden, um Texte zu schreiben, kann MauSi scann in den Direktbetrieb geschaltet werden. Die ein bis drei Eingabesensoren erzeugen dann jeweils eine spezielle Tastatureingabe, mit der sich die Bildschirmtastatur optimal steuern lässt. Der Direkt-Modus ist standardmäßig für die Bedienung von WiViK oder dem Kommunikationsprogramm MindExpress ausgelegt. Es ist aber prinzipell möglich, auch andere Bildschirmtastaturen und Kommunkationsprogramme in diesem Modus zu bedienen. Bitte teilen Sie uns bei einer Bestellung mit, welche Steuertasten Sie benötigen.

Bei entsprechenden motorischen Möglichkeiten des Benutzers lässt sich MauSi scann effektiver als beim Scannen auch durch Morsezeichen (mit einem oder zwei Sensoren) steuern.

Wenn Sie sich für die Funktion jeder einzelnen "Taste" interessieren, dann können Sie sich diese Grafik anschauen.

Lieferumfang: optional lieferbar: Artikel-Nummern:
  • Maus-Simulator,
  • Sensor-Verteiler (3,5-mm-Klinke),
  • deutschsprachige Anleitung,
  • diverse Schaltsensoren,
  • Halterungen aus Piacryl,
  • Großanzeige.
    .
Hochformat: ma-sc-0200
Querformat: ma-sc-0300
. .

Verschiedene Halterungen für MauSi scann

Halterung zum Einhängen an ein Notebook-Display

Artikel: ma-sc-zn

Bestellnr.: ma-sc-zn

Bestellnr.: ma-sc-0200

Halterung zum Ankletten an einen klassischen PC-Monitor

Artikel: ma-sc-zb

Bestellnr.: ma-sc-zb

Bestellnr.: ma-sc-0300 (Querformat)

Tischständer zum Aufstellen neben einem Notebook oder auch neben einem kleinen PC-Monitor

Artikel: ma-sc-zt

Bestellnr.: ma-sc-zt

Bestellnr.: ma-sc-0200

Bestellnr: ma-sc-irs (ohne Sensor) In Kombination mit unserem Infrarotsender für ein bis drei Sensoren kann MauSi scann jetzt auch drahtlos vom Bett oder Rollstuhl aus gesteuert werden, ohne das Anschlussschnüre herumhängen oder jemand vor dem Wegfahren den Rollstuhl "abstöpseln" muss.

Sie arbeiten mit den Sensoren genauso, als seien sie direkt an MauSi scann angeschlossen. Lediglich das Morsen ist so nicht möglich.


Sollte es Schwierigkeiten mit der Wahrnehmung der kleinen Leuchtpfeile auf der MauSi scann geben, steht als Sonderfertigung eine Großanzeige zur Verfügung, die rund um den Bildschirm angebracht wird. So wird auch der Blickwechsel zwischen Scann-Anzeige und Bildschirm noch kleiner.

Großanzeige MauSi scan

zur Übersicht   Preise Info drucken