zur ÜbersichtKommunikationsanbahnung
Plüschtiere - singen und laufen auf Tastendruck

singender und watschelnder Pinguin

Taster gezielt zu drücken, kann ein erster Schritt zur Kommunikation über elektronische Hilfen sein.
Wenn es Spaß macht, was beim Drücken passiert, fällt dieser Schritt viel leichter.

Wir haben niedliche Spieltiere, die sich batteriebetrieben bewegen und singen, so um einen Anschluss ergänzt, dass man geeignete Taster zur Auslösung anstecken kann.
Die erste Betätigung aktiviert, die zweite stoppt wieder, ohne dass Pingu oder Waldi die Geduld verlieren.

- Größe der Tiere etwa 25 cm,
- 4 wechselbare AA-Batterien
  (oder Akkus),
- für Taster mit 3,5 -mm-Klinkenst.
  (nicht mit im Lieferumfang),

singender und sich bewegender Hund
Video Pinguin Video Hund
Artikel: ko-zu-spiel-01 Artikel: ko-zu-spiel-02

Die meisten solcher Spielzeuge lassen sich auch mit sog. Batterieunterbrechern gut steuern.
Wir haben für viele Batterietypen solche Unterbrecher im Angebot. Fragen Sie uns!


Vorlesegerät BookWorm SeitenanfangArtikel: ko-45
BookWorm mit eingespanntem Buch Ein Buch wird in den BookWorm eingespannt, dann liest man jede Seite (max. 20) einmal vor, speichert das und klebt eine Marke für den Speicherplatz auf die jeweilige Seite im Buch.
Der Benutzer blättert dann durch das Buch. Wenn er auf den markierten  Vorleseknopf drückt, wird die Seite vorgelesen.
Ist der Benutzer nicht in der Lage, die Vorleseknöpfe zu bedienen, kann auch ein externer Taster angeschlossen werden (feste Seitenreihenfolge).
Der BookWorm arbeitet mit Speicherkarten. Auf jeder Karte haben bis zu 4 Bücher Platz.

zur Übersicht   Preise Seitenanfang Seitenanfang Impressum Ingenieurbüro Dr. Seveke